Flugzeug-Oldtimertreffen lockt hunderte Besucher an

 

Gardelegen (dpa/sa) – Alte Segelflieger und Agrarmaschinen anfassen und mitfliegen: Knapp 1000 Fliegerfans haben an diesem Wochenende das Flugzeug-Oldtimertreffen auf dem Flugplatz Gardelegen im Altmarkkreis besucht. Insgesamt 17 Oldtimer-Segelflugzeuge, eine Dornier "Do 27", eine Cmelak "Z 37" und Antonov "AN-2" präsentierten sich den Besuchern. Zur schönsten Maschine wurde von Gästen und Fachleuten der Segelflieger "Zugvogel III B" mit der Kennung D-8787 aus Salzwedel gekürt. "Wir sind mit dem Besucherzuspruch hoch zufrieden", teilte Veranstaltungssprecherin Annelore Koesling mit.

 

Fred Löhrke, aus der Haltergemeinschaft, war mit dem Zugvogel IIIB in Gardelegen vertreten. Am Sonntag dem 31.08.2014 fand die Siegerehrung statt. Da Fred bereits am Sonnabend abreisen musste, nahm Petra Heinemann stellvertretend für ihn die Urkunde und die Flasche Sekt in Empfang. Die Urkunde wird im Büro des Vereines, bei den anderen Ehrungen, platziert und kann dort besichtigt werden.

Zurück